Katja Jaroschewski

Plastik

so lange du deine FĂŒĂŸe unter meinen Tisch stellst…

ganz verröhrt

Tea-Party

wer hat von meinem…

zum sitzen

 zum anziehen

stilles

 Plastik

nach oben

Zeichnung

im tiefen dunklen wald…

lebendiges

Lithos

stilles

nach oben

Film

Film-Titel: Meine Mutter schneidet Speck, schneidet sich die Finger weg

Film-Titel: Zeitraum

nach oben

Text

Die Frage nach dem, wer wir sind und die Suche oder das Streben nach der eigenen IdentitĂ€t stellt den wohl grĂ¶ĂŸten Reibungspunkt in meinem bildhauerischen Schaffen dar. Im Arbeitsprozess entstanden zum Thema MĂ€rchen unterschiedliche Objekte, sowohl gegenstĂ€ndlich als auch figurativ. Auf der Suche nach einer bildhaften Umsetzung von möglichen IdentitĂ€ten besteht fĂŒr mich der Anspruch, Assoziationen beim Betrachter zu wecken. Fristet Aschenbrödel tagsĂŒber ein Leben als ungeliebte Stieftochter, schlĂŒpft sie nachts in die Rolle der schönen und begehrenswerten Fremden. Es kristallisieren sich sichtbar verschiedene RealitĂ€ten ĂŒber eine einzige IdentitĂ€t heraus. Durch das Arbeiten mit Fragmenten entsteht bei mir der Versuch sich dieser Mehrschichtigkeit des menschlichen Wesens zu nĂ€hern. Der Betrachter soll in der Auseinandersetzung mit den unterschiedlichen BĂŒsten entscheiden, ob er ein bekanntes StĂŒck seiner Selbst wiederentdecken kann oder er sich einer Form von Befremdlichkeit ausgesetzt fĂŒhlt.

nach oben

Vita

Biografie

Studium an der Burg Giebichenstein in Halle im Fachbereich Keramik seit 2011

freischaffend seit 2010

Kursleiterin in der Kunststation Oepfershausen seit 2008

Ausbildung zur Holzbildhauerin 2007-2010

Studium zur Sozialen Arbeit in Dresden 2003-2007

Arbeit im Kinder- und Jugendheim in Erfurt 2002-2003

geboren in Gotha 1983

 

 

Ausstellungen und Symposien

2015

Ausstellung mit Harald Reiner Gratz „MĂ€rchenbilder“ im Schloss Liebenberg

Klassenausstellung „Form follows Failure“ in Dringenberg

2014

Objekte Galerie Abtart, Stuttgart

Ausstellung an der Seite von Harald Reiner Gratz „…dann leben sie noch heute“ in der Ausstellungshalle vom Schloss Neuhardenberg

2013

Gemeinschaftsausstellung „Klick – Kunststudenten der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle zeigen Fotografien“ in der Kunststiftung Sachsen-Anhalt in Halle

2012

Teilnahme am Clip Award 2012 von Kahla Kreativ mit dem Animationsfilm: „Meine Mutter schneidet Speck, schneidet sich die Finger weg“

12. Kunstsymposium „Kunst am Wasser“

Gemeinschaftsausstellung in Dresden „DAUERBRENNER – eine Ausstellung der Keramikklasse Burg Giebichenstein“

2011

Gemeinschaftsausstellung beim FĂŒrstlichen Gartenfest im Schloss Fasanerie bei Fulda

2010

10. deutsch-tschechisches Kunstsymposium „Kunst am Wasser“

2009

Ausstellung „Menschenwelten“ in der Kunststation Oepfershausen

10. Rhöner Holzbildhauersymposium in Empfertshausen mit anschließender Wanderausstellung

nach oben

Kontakt

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

nach oben

 

von Katja Jaroschewski